Zum Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Herbstferien sind nun bald zu Ende. Und Viele haben bestimmt mitbekommen, dass es in den letzten beiden Wochen beunruhigende Nachrichten zur Verbreitung des Coronavirus gab. Die Zahl der Menschen, die sich infiziert haben, nimmt überall, auch in unserer Stadt, zu. Darum müssen wir nach den Ferien in der Schule alle bisherigen Schutzmaßnahmen sehr gründlich und genau weiter beachten.  Im Wesentlichen sind das die AHA+L Regeln:

Abstand halten

Hygiene (regelmäßiges Händewaschen, Desinfizieren am Eingang)

Alltagsmaske tragen (immer und überall auf dem Schulgelände und im Schulgebäude, auch im Unterricht)

+ Lüften  (Stoßlüften alle 20 Minuten im Klassenraum für 3-5 Minuten, wenn möglich Querlüften, Lüften während der gesamten Pausenzeit)

Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten. Auch wenn es manchmal schwer fällt, diese Regeln einzuhalten, so sind sie doch sehr, sehr wichtig für den Schutz unserer Gesundheit. Darum bitten wir alle Schülerinnen und Schüler darum, sich daran zu halten.

Alle Regelungen lassen sich im aktualisierten Hygienekonzept RAS Stand 24.10.2020 nachlesen.

Der neue Stundenplan wurde bereits zu Beginn der Herbstferien veröffentlicht. Es haben sich jedoch noch ein paar Änderungen ergeben, so dass wir hier noch einmal den aktuellen Stundenpaln veröffentlichen: Klassenplan (ab 26.10.2020)

Wir wünschen euch einen guten Start in die Schulzeit!

Das Schulleitungsteam

Digitales Lernen

Liebe Schulgemeinde,

wir arbeiten auf Hochtouren daran, dass das  digitale Lernen für unsere Schüler*innen und Lehrkräfte möglich wird. Es ist sehr erfreulich, dass mittlerweile  95 % unserer Schüler*innen ihren Logineo-Account aktiviert haben.

Die Erstanmeldung und die Installation von Office 365 sind weitere wichtige Schritte. Hierfür gibt es ausführliche Hinweise unter dem Link RAS Digital auf dieser Homepage.  MS Office 365 enthält umfangreiche Programme. Hilfen und Anleitungen zu den einzelnen Apps sind auf der offiziellen Seite von Microsoft: https://support.microsoft.com/de-de/office/ zu finden.

Vielleicht findet sich ja in den Herbstferien Zeit, sich damit ein wenig zu befassen.

Die Schulleitung

Wir starten in die Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es wird Zeit, dass es Ferien gibt. Der unter Coronabedingungen stattgefundene Schulbetrieb hat von allen Lehrkräften und allen Schülerinnen und Schülern viel abverlangt. Das Maskentragen war und ist für alle eine Belastung, aber auch die vielen Einschränkungen in der Begegnung und Kommunikation machen die Schule anders als wir uns das alle wünschen.  Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den vielen Schülerinnen und Schülern, die unsere verabredeten Schutzmaßnahmen mitgetragen haben. Nur dadurch konnten wir bisher verhindern, dass trotz vereinzelter Coronafälle ganze Klassen in die Quarantäne gehen. Ebenso bedanken wir uns bei allen Lehrkräften für ihre besonderen Anstrengungen in dieser schwierigen Zeit.

Heute erhielten wir die Nachricht, dass es einen weiteren Schüler (6. Jahrgang) mit positivem Testergebnis gibt. Alle in irgendeiner Weise Betroffenen sind bereits informiert , um mit dem Gesundheitsamt eine mögliche Quarantäne zu besprechen.

Die Zahl der Infektionen steigt zurzeit stark. Wie es am Ende der Herbstferien aussehen wird, ist überhaupt noch nicht vorhersehbar.   Sollten sich aufgrund der Infektionslage Änderungen ergeben, erfahrt ihr / erfahren Sie dies – wie immer – über die Schulhomepage.

Wir gehen davon aus, dass wir nach den Ferien mit einem neuen Stundenplan, den die Schüler*innen noch vor den Ferien erhalten, starten.

Wir wünschen euch und Ihnen eine gute und erholsame Ferienzeit. Wir bitten alle, auf Auslandsreisen zu verzichten, denn es gibt mittlerweile für die meisten Länder Reisewarnungen.

Bleibt /bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam

Zurück in den Präsenzunterricht – Schulöffnung ab Mittwoch

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Ab morgen kann der Unterricht wieder stattfinden. Bisher gibt es glücklicherweise keine weiteren bestätigten Covid 19 Fälle. Dennoch befinden sich einige Lehrkräfte in Quarantäne, so dass der Unterricht nicht in vollem Umfang erteilt werden kann. Genaueres ist dem morgigen Vertretungsplan zu entnehmen. Er wir so bald wie möglich auf die Homepage gestellt.

 

 

 

Schulschließung am Dienstag, 6.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider muss die Schule auch am Dienstag zubleiben. Statt Präsenzunterricht findet der Unterricht mit Hilfe von Logineo statt.  Wir hoffen allerdings, dass wir am Mittwoch wieder öffnen können.  Die Schließung der Schule für diesen weiteren Tag  hat einen vorsorglichen Charakter.

Die Notbetreuung für Kinder der 5. oder 6. Klasse, die zu Hause nicht versorgt werden können, findet selbstverständlich statt. Wenn Ihr Kind daran teilnehmen soll, bitten wir darum, dies möglichst bis 20 Uhr heute Abend anzumelden (b.schmitt@rsp.schulen-lev.de).

Wegen der bevorstehenden Herbstferien weisen wir darauf hin, dass das Auswärtige Amt vor Auslandsreisen ausdrücklich warnt. Genaueres ist folgenden Veröffentlichungen zu entnehmen: 

Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung

Informationen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Die Schulleitung

WICHTIG: AKTUELLE INFORMATIONEN ZU DEN COVID 19 FÄLLEN

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

gestern haben wir an dieser Stelle zunächst einmal den aktuellen Stand zum Thema Covid 19 an unserer Schule bekannt gemacht – mit dem Hinweis, dass wir heute im Verlauf des Tages genauere Informationen nachreichen:

  • Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leverkusen bleibt die Realschule Am Stadtpark am Montag geschlossen.
  • Das Gesundheitsamt arbeitet Tag und Nacht daran, die Situation in den Griff zu bekommen und alle Beteiligten zu informieren und in Quarantäne zu setzen. Sowohl die Testkapazitäten als auch die telefonischen Hilfsdienste sind erschöpft, daher dauert es etwas länger, bis alles von Amts wegen geklärt ist. Wir bitten um Verständnis.
  • Alle Lehrkräfte und alle Schüler*innen, die direkten Kontakt mit der Lehrkraft hatten,  sind vorsichtshalber informiert worden.
  • Wir informieren morgen , wie es weitergehen  wird. Auf jeden Fall müssen wir uns darauf einstellen, dass es zahlreiche  Unterrichtskürzungen geben wird, da es unter den Lehrkräften einige  „Erstkontakte“ gibt, die wahrscheinlich in Quarantäne gehen müssen.

Unsere dringende Bitte:

  • Rufen Sie nicht im Sekretariat an. Alle erforderliche Infos erfahren Sie über die Homepage.
  • Sollten Sie dringend eine Notbetreuung (Klasse 5 und 6) für Ihr Kind brauchen, so schreiben Sie bitte bis 20 Uhr heute Abend eine E-Mail (Name des Schülers und Klasse) an folgende Adresse:   b.schmitt@rsp.schulen-lev.de

Ein Schulleitungsmitglied wird morgen in der Schule sein, um mit dem Gesundheitsamt alle offenen Fragen zu klären.

Unsere Lehrkräfte arbeiten mit Hochdruck daran, alle Klassen in das digitale Lernen einzuführen. Wir bitten alle Schüler*innen, den Tag – soweit möglich – für Logineo oder auch MS und den Umgang damit zu nutzen. Hierzu sind   nutzt die Zeit, um au

Aktuell: Zwei neue Covid 19 Fälle an der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

In einer 10. Klasse wurde ein Schüler positiv getestet. Alle Schüler*innen, die in unmittelbarer Nähe sitzen, befinden sich in Quarantäne. Die Lehrkräfte der Klasse sowie alle Schüler*innen der Klasse werden zur Sicherheit vom Gesundheitsamt getestet.

Der zweite Fall betrifft eine Lehrerin, die heute ihr positives Testergebnis erhalten hat. In welcher Weise dieser Fall den Schulbetrieb einschränken wird, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht klar. Wir informieren an dieser Stelle, sobald wir Genaueres wissen.

Angebote für die Herbstferien

 

 

 

 

Liebe Schüler*innen, falls ihr in den Herbstferien noch nichts vor habt, dann schaut doch mal hier nach:

zdi Flyer Herbstferien 2020

NEU: Schülerhilfevideo für das Einloggen bei Logineo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir sind dabei, das digitale Lernen auf solide Füße zu stellen. Dafür nutzen wir Logineo LMS, das neue, digitale Lern‐Management‐System des Landes NRW. Um den Schülerinnen und Schülern das Einloggen zu erleichtern,...

Aktuell: Ergänzungen zum gestrigen Covid-19-Fall (15.9.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir möchten an dieser Stelle noch einige ergänzende Informationen zu dem gestrigen Covid 19-Fall in unserer Schule geben. Alle getroffenen Entscheidungen werden jeweils in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leverkusen getroffen. Das Gesundheitsamt hatte gestern zunächst entschieden, dass die Schülerinnen und Schüler, die sich in direkter Tischnachbarschaft zu dem positiv getesteten Schüler einer 9. Klasse befanden, nach Hause geschickt werden.  Im Verlauf des Nachmittags wurde entschieden, dass diese Schüler*innen sowie ihre Familien in eine zweiwöchige Quarantäne gehen. Alle weiteren Schüler*innen der Klasse sowie deren Lehrkräfte können die Schule besuchen, werden aber getestet. Da wir fast alle eine Maske tragen, ist es  unwahrscheinlich, dass sich weitere Personen angesteckt haben.