„How to make a rainbow cake“ – Englischhausaufgabe mal ganz anders

Backen als Hausaufgabe – keine einfache Aufgabe, aber auch eine tolle Abwechslung. Die Schüler*innen der Klasse 6d bekamen von ihrer Englischlehrerin Frau Hensel die Aufgabe gestellt, einen Kuchen nach englischsprachigem Rezept zu backen. Die folgenden Fotos zeigen einige...

Die Familienberatungsstelle der Stadt Leverkusen informiert: Alltagstipps für Familien

Tipps für Familien sind hier zu finden.

homechallenge

#homechallenge Wie gestaltet ihr aktuell eure Freizeit? Welche Themen beschäftigen euch? Ob Zeichnen, Malen, Schreiben, Dichten, Werkeln, Basteln oder Designen: schickt uns Texte oder Bilder eurer Werke! Wir werden sie anonym oder mit eurem Namen (wie ihr es...

Aktuelle Mitteilungen (19.3.2020): Schulsozialarbeit und weitere Beratungsangebote

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass Frau Tavernier, unsere neue Schulsozialarbeiterin, bei Bedarf von mittwochs bis freitags telefonisch oder per E-Mail erreichbar ist.
„Bei Kummer wählt ihre Nummer!“

Tel: 0157 34516667   E-Mail: Nina.Tavernier@kja.de

Weitere telefonische Beratungsangebote sind  hier  zu finden.

RAS FOR FUTURE: Projekttage im März

„RAS for Future“ lautet das Oberthema der diesjährigen Projekttage, die in der Zeit vom 17. bis 20. März 2020 stattfinden. Etliche der angebotenen Projekte drehen sich um den Klimaschutz und die Natur, aber auch um die Frage, wie wir Menschen zukünftig (zusammen-)leben werden. Außerdem gibt es – wie immer – sportliche, musikalische und künstlerische Projektangebote. Wir wünschen allen gute und interessante Projekttage und freuen uns, wenn am Präsentationsnachmittag viele Eltern dabei sein können!

Die Schulleitung

Städtischer Vorlesewettbewerb 2020 in unserer Schule

Elf Sechstklässler aus unterschiedlichen Schulen Leverkusens waren am Dienstag, 11. Februar 2020, zu Gast in unserer Schule. Alle hatten sich sehr gut auf das Vorlesen vorbereitet und es machte dem Publikum viel Spaß, ihnen dabei zuzuhören. Nachdem sie ihre selbst...

Englisch lernen mit dem White Horse Theatre

Englischunterricht mal ganz anders: Am 19.2.2020 war das englischsprachige White Horse Theatre in der Pausenhalle zu Gast. Für alle 6. Klassen führten die vier englischen Schauspielerinnen und Schauspieler das Stück „My Cousin Charles“ auf: Dotties Familie bekam Besuch...

So ist das bei uns: Die Streitschlichtung informiert

Die Streitschlichtung

Jedes Jahr werden Schülerinnen und Schüler ein Jahr ausgebildet, um einen Streit schlichten zu können. Man fängt in der 9. Klasse an und wenn man es geschafft und die Prüfung bestanden hat, darf man einen wirklichen Streit schlichten.

Wir sind Streitschlichter und finden die Streitschlichtung an unserer Schule super, denn wir können euch weiter helfen. Wir haben einen eigenen Raum, wo wir eure Auseinandersetzung lösen können.
Eigentlich haben wir nicht so viele Fälle, aber wenn es Konflikte gibt, dann verlaufen sie meistens positiv. Das Verfahren geht so:
Ihr löst euer Problem selber und wir helfen euch dabei!!
Und so läuft die Streitschlichtung genau ab: Zuerst gibt es eine kurze Einführung, dabei stellen wir uns vor. Uns ist wichtig, euer Vertrauen zu gewinnen, denn schließlich wollen wir ein offenes Gespräch.  Im zweiten Schritt haben beide Schüler die Gelegenheit, ihre Sicht der Dinge darzustellen. Dann versuchen wir, den Streit zu schlichten. Wir reden auch über eure Gefühle und fragen nach, wie ihr euch während der Streitschlichtung fühlt. Zum Schluss schließen wir einen Vertrag, in dem alles Wichtige drin steht und eure Vereinbarungen von allen Beteiligten unterschrieben sind.
Ihr könnt euch  bei uns sicher fühlen, denn alles, was wir zusammen besprechen, wird nicht weitergesagt oder sonst irgendwo veröffentlicht.

Also, habt ihr ein Problem? Ihr findet uns in  jeder ersten großen Pause im Streitschlichtungsraum 106.

Eure Streitschlichter und Streitschlichterinnen :
Tatjana Giglia, 10a ; Konstantin Goussianis, 10a ; Giovanni Notarbartolo, 10a ; Adrian Neziri, 10a ; Emilia Rodzik, 10a ; Isabella Gierich, 10c ; Katharina Orosz, 10d ; Maks Paszcyk, 10d, 10d ; Isabell Salobir.

RAS und DB Netz vereinbaren Kooperation

Vom Wert der Berufsausbildung RAS und DB Netz vereinbaren Kooperation Nach dem Realschulabschluss in die Ausbildung – was früher gängige Praxis war, ist heute nicht mehr selbstverständlich. Vielen jungen Menschen ist nicht bewusst, dass eine Berufsausbildung weiterhin eine...

Anmeldung der neuen Fünfer

                                                                girl boy students walking

Anmeldung

Sehr geehrte Eltern,

in der Zeit vom 17.2. bis 13.3.2020 können Sie  Ihr Kind bei uns anmelden. Wenn Sie lange Wartezeiten vor dem Sekretariat vermeiden möchten, dann sollten Sie nicht am ersten oder zweiten Tag der Anmeldezeit vorbeikommen. Unsere Erfahrung ist, dass in den ersten Tagen sehr, sehr viele Eltern anmelden wollen. Dabei ist es egal, ob Sie am ersten oder am letzten Tag der Anmeldezeit vorbeischauen.

Die tägliche Anmeldezeit ist von jeweils von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Sekretariat der Schule.

Für die Anmeldung benötigen wir die Geburtsurkunde (Stammbuch), das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 und den Anmeldeschein der Grundschule. Die Kinder brauchen bei der Anmeldung nicht  dabei sein, es sei denn, die Grundschule empfiehlt den Übergang zur Hauptschule. In diesem Fall ist ein Gesprächstermin über das Sekretariat zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Das Schulleitungsteam der Realschule Am Stadtpark