Currently browsing: Allgemein

Aktuelles zum Infektionsgeschehen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit einigen Tagen steigt die Zahl der Neuinfektionen in Leverkusen stark an. Das ist auch in unserer Schule zu bemerken. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Entwicklung noch einige Wochen so fortsetzt. Die Stadt Leverkusen hat daher einen Elternbrief zu diesem Thema verfasst, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Die Quarantänebestimmungen, die aktuell gelten, sind dem folgenden Schaubild zu entnehmen.

Elternbrief: Informationen zum Umgang mit Infektionen

Schulstart am Montag, 10.01.2022 in Präsenz

REGELUNGEN ZUM SCHULSTART 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen  und Schüler,

wir starten am Montag nach regulärem Stundenplan in Präsenz. Um drohende Infektionen mit der Virusvariante Omikron zu verhindern, hat das Schulministerium NRW am 06.01.2022 in einer Schulmail folgende Änderung mitgeteilt:

Alle Schülerinnen und Schüler müssen an den Antigen-Selbsttests verpflichtend teilnehmen, unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus. Das heißt: Auch vollständig Geimpfte oder Genesene nehmen an den Testungen teil.   

Die Testungen finden wie bisher dreimal wöchentlich zu Beginn des Unterrichts statt.

Nehmen Schülerinnen und Schüler nicht an den Schultestungen teil, müssen sie, um am Präsenzunterricht teilzunehmen, zu dem Zeitpunkt der vorgesehenen Schultestung einen Nachweis über einen negativen Bürgertest vorlegen.

Alle weiteren bereits bekannten Regeln zum Infektions- und Hygieneschutz  bestehen weiter.

Sollten erneut Veränderungen notwendig werden, informieren wir Sie und euch an dieser Stelle.

Wir wünschen euch allen einen guten Start und hoffen, dass wir gemeinsam die neuen Herausforderungen durch Omikron gut meistern werden.

Die Schulleitung

Herzlichen Glückwunsch an unsere energieLux-Gruppe!

Wir freuen uns sehr über die Ehrung unseres Schulprojektes „EnergieLux“. Genaueres hierzu ist den beiden folgenden Zeitungsartikeln nachzulesen:

2021-12-22 Lev. Anzeiger

2021-12-23 Rheinische Post

Wir wünschen allen eine gute Weihnachtszeit!

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Ihnen und euch auf diesem Wege eine gute Weihnachtszeit- und Ferienzeit wünschen.  Die Schule beginnt am Montag, 10.01.2022, und wir hoffen, dass dann alle gesund und erholt in das Neue Jahr starten können. Leider werden wir auch weiterhin sehr vorsichtig sein müssen, denn es ist zurzeit nicht genau absehbar, wie stark Omikron das Infektionsgeschehen in die Höhe treiben wird. Um die Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten, bitten wir alle Schüler*innen, bereits vor Schulbeginn einen sogenannten Bürgertest zu machen. So kann verhindert werden, dass eventuell Infizierte  in die Schule kommen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass bei Rückkehrern aus dem Ausland die aktuellen Reiserückkehrerbestimmungen wie z.B. Quarantänezeiten zu beachten sind.

Ob es  in den folgenden Monaten noch einmal zu Distanzunterricht kommt, lässt sich zurzeit nicht sagen. Dennoch möchten wir alle Eltern bitten, dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Kinder online für uns erreichbar sind (Teams/Logineo).  Aus den Erfahrungen des letzten Lockdowns wissen wir, dass noch nicht alle Kinder bzw. deren Familien über ein Endgerät verfügen. Wir empfehlen die Anschaffung eines  solchen Gerätes.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

(Bild: Julia Kubik 7e)

Adventskalenderbasteln – eine SoR-Aktion

Unser „Schule-ohne-Rassismus“-Team wünscht allen eine schöne Adventszeit! Dieser Adventskalender ist selbstgemacht und entstand bei einer gemeinsamen Weihnachtsbastelaktion mit den Schülerinnen und Schülern der IVK . Die Medienscouts der Schule haben die Fotos dazu gemacht. Vielen Dank dafür!  (mehr …)

Tag der offenen Tür findet nicht statt!

Sehr geehrte Eltern, liebe Viertklässler,

leider müssen wir den Tag der offenen Tür absagen. Es ist schade, dass wir Sie und euch aufgrund des Infektionsgeschehens nicht einladen können.  Sehr gerne hätten wir Ihnen und euch unsere Schule vorgestellt.  Wir bitten um Verständnis. Einige wichtige Informationen finden Sie unter diesem Link: Informationen für Eltern von Viertklässlern

Eltern können ihr Kind in der Zeit vom  14.2. bis 23.2.2022 im Sekretariat der Schule anmelden. Ab Montag, 17.1.2022, können Eltern telefonisch einen Termin für die Anmeldung vereinbaren. Wir benötigen die Geburtsurkunde (Stammbuch), das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 und den Anmeldeschein der Grundschule. Die Anmeldung muss in diesem Jahr durch eine Person (3G-Regel) erfolgen. Ihr Kind soll bei der Anmeldung nicht dabei sein, es sei denn, die Grundschule empfiehlt den Übergang zur Hauptschule. In diesem Fall ist ein besonderer Gesprächstermin über das Sekretariat (Tel.: 0214-3102010) zu vereinbaren. Der Zeitpunkt der Anmeldung ist kein Auswahlkriterium für die Aufnahme.

Bei offenen Fragen können Eltern sich gerne per E-Mail  (b.schmitt@rsp.schulen-lev.de).an die Schule wenden. Bitte geben Sie dann Ihre Telefonnummer an, wir rufen gerne zurück.

Neuer Stundenplan ab 6. Dezember

Liebe Schülerinnen and Schüler,

bitte beachtet, dass der neue Stundeplan ab nächsten Montag gilt.  Ihr könnt ihn hier einsehen: Stundenplan ab 06.12.2021.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Aktuell: Maskenpflicht am Sitzplatz

Maskenpflicht am Sitzplatz

Liebe Schüler*innen,

ab morgen, 2. Dezember 2021 ,wird die Maskenpflicht am Sitzplatz im Unterricht wieder eingeführt. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme des Schulministeriums, die mit dazu beitragen soll, das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu halten.

Wir bitten um euer Verständnis

Die Schulleitung

Corona: Anschreiben der Stadt Leverkusen an Eltern und Schüler*innen

Die Stadt Leverkusen hat eine Information herausgegeben, die wir Ihnen und euch an dieser Stelle weitergeben:

Anschreiben Eltern u. Schüler*innen

Webuntis – Neue App für den Vertretungsplan