Eine Kita, eine Grundschule und die Realschule Am Stadtpark bekamen im Dezember feierlich  das goldene Thermometer für besondere Aktionen zum Klimaschutz überreicht.  Oberbürgermeister Richrath kam persönlich und ehrte die engagierten jungen Klimaschützer. Darüber freuen wir uns riesig und bedanken uns besonders bei der „energieLux-Guppe“ unserer Schule! Neben dem Strom- und Energiesparen setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit vielen weiteren Aktionen für den Klimaschutz ein.  Sie begrünten Teile des Schulhofs, legten Beete und Blühwiesen an, sammelten Plastikstifte, Handys, Batterien und Korken, sorgten für die richtige Entsorgung des Altpapiers und des gelben Sacks in den Klassenräumen und Vieles mehr.
Es ist toll, dass die Schule hierfür eine Prämie von 3.848,39 Euro bekommt, die selbstverständlich in weitere Klimaschutzprojekte investiert wird.
Durch die Hilfe bei der Übersetzung eines Posters für die Reinigungskräfte hat die Schule außerdem eine Sonderprämie von 500 Euro erwirtschaftet.