Mit Maske sicher und gesund in die Osterferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

laut Aussage des Schul- und Bildungsministeriums ist die Coronalage an den Schulen in NRW weitgehend stabil. Die Pflicht zum Tragen einer Maske in den Innenräumen des Schulgebäudes entfällt daher ab Montag, den 4. April 2022, an allen Schulen des Landes. Diese Entscheidung ist umstritten, und es ist zu befürchten, dass nun, genau eine Woche vor den Osterferien, die Infektionsrate wieder deutlich steigen könnte.  Aus Sicht vieler Lehrkräfte, aber auch Eltern- und Schülervertretungen, ist es sehr, sehr sinnvoll, in der nächsten Woche freiwillig die Maske weiter zu tragen, um das Risiko einer Infektion zu Ferienbeginn möglichst klein zu halten. Wir bitten daher alle herzlich darum, die Maske bis zu den Osterferien zum Schutz aller im Klassenraum weiter zu tragen.

Auch die Testpflicht an nordrhein-westfälischen Schulen soll nach den Osterferien nicht fortgesetzt werden. Sofern es bis dahin keine kritische Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt, fallen die anlasslosen Testungen dann weg.

Die Aussicht auf etwas mehr „Normalität“ tut gut. Und wir haben die große Hoffnung, dass wir nach den Osterferien viele Einschränkungen im Schulbetrieb aufheben können.

Erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass unser Schulkiosk Mc School seit einigen Tagen wieder geöffnet ist und wie eh und je von zahlreichen Schüler*innen besucht wird. Danke an das neue Mc School Team für seinen Einsatz!

Wir wünschen an dieser Stelle schon einmal allen eine gute und erholsame Osterferienzeit!

Die Schulleitung