So ist das bei uns: Streitschlichtung

Unsere Schule arbeitet seit vielen Jahren mit dem Konzept der „Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler“.

Täglich kommt es in der Schule zu kleineren und größeren Konflikten und Streitigkeiten. Das Modell der Streitschlichtung zeigt einen Weg, wie die Schülerinnen und Schüler einen solchen Konflikt gemeinsam lösen und Frieden schaffen können. Dabei helfen ihnen in einem Schlichtungsgespräch Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die in einer AG zu Streitschlichtern ausgebildet wurden.

Im Gespräch erhält zunächst jedes Kind die Möglichkeit, die Konfliktsituation aus seiner Sicht zu schildern. Anschließend suchen die Beteiligten gemeinsam nach einer Lösung, die für alle Beteiligten akzeptabel ist. Die Streitschlichter*innen achten dabei auf einen fairen und respektvollen Umgang miteinander und unterstützen bei der Suche nach Lösungen.

Die Streitschlichter*innen stellen sich in den ersten Schulwochen in allen fünften Klassen vor. Außerdem werden die Kinder von den Lehrerinnen, die für das Schlichtungsprogramm verantwortlich sind, auf die Schlichtung vorbereitet.