Wir starten in die Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es wird Zeit, dass es Ferien gibt. Der unter Coronabedingungen stattgefundene Schulbetrieb hat von allen Lehrkräften und allen Schülerinnen und Schülern viel abverlangt. Das Maskentragen war und ist für alle eine Belastung, aber auch die vielen Einschränkungen in der Begegnung und Kommunikation machen die Schule anders als wir uns das alle wünschen.  Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den vielen Schülerinnen und Schülern, die unsere verabredeten Schutzmaßnahmen mitgetragen haben. Nur dadurch konnten wir bisher verhindern, dass trotz vereinzelter Coronafälle ganze Klassen in die Quarantäne gehen. Ebenso bedanken wir uns bei allen Lehrkräften für ihre besonderen Anstrengungen in dieser schwierigen Zeit.

Heute erhielten wir die Nachricht, dass es einen weiteren Schüler (6. Jahrgang) mit positivem Testergebnis gibt. Alle in irgendeiner Weise Betroffenen sind bereits informiert , um mit dem Gesundheitsamt eine mögliche Quarantäne zu besprechen.

Die Zahl der Infektionen steigt zurzeit stark. Wie es am Ende der Herbstferien aussehen wird, ist überhaupt noch nicht vorhersehbar.   Sollten sich aufgrund der Infektionslage Änderungen ergeben, erfahrt ihr / erfahren Sie dies – wie immer – über die Schulhomepage.

Wir gehen davon aus, dass wir nach den Ferien mit einem neuen Stundenplan, den die Schüler*innen noch vor den Ferien erhalten, starten.

Wir wünschen euch und Ihnen eine gute und erholsame Ferienzeit. Wir bitten alle, auf Auslandsreisen zu verzichten, denn es gibt mittlerweile für die meisten Länder Reisewarnungen.

Bleibt /bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam