Aktuell: Wichtige Mitteilungen der Schulleitung (16.3.2020)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir bitten Sie und euch, die folgenden Informationen gründlich zu lesen. Wir werden auch in den nächsten Tagen und Wochen auf dieser Seite über alles Wichtige informieren. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass alle schulischen Termine bis zu den Osterferien entfallen, auch der Berufsfindungstag der 8er am 26.3.2020. Wir bitten die 8er Schüler*innen darum, die Betriebe darüber telefonisch zu informieren.

VERBINDLICHE AUFGABEN ZUR HÄUSLICHEN BEARBEITUNG

Die Schulschließung bedeutet nicht, dass wir jetzt 5 Wochen Ferien haben. Alle Schülerinnen und Schüler sind selbstverständlich dazu verpflichtet, bis zu den Osterferien alle Aufgaben zu erledigen, die euch von euren Lehrerinnen und Lehrern aufgegeben werden. Alle Pflichtaufgaben sind in einem Wochenplan enthalten, der für jede Klasse ab Dienstagnachmittag auf dieser Homepage erscheint. Am Montag, 23.3.2020 und am Montag, 30.3.2020 sind weitere Wochenpläne auf dieser Homepage zu finden. Wenn die Schule wieder beginnt, werden eure Lehrkräfte nach den Aufgaben fragen und diese auf Vollständigkeit überprüfen. Der Vorteil ist, dass ihr entscheidet, zu welcher Tageszeit ihr die Aufgaben erledigt.

NOTBETREUUNG AB MITTWOCH, 18.03.2020

Gemäß den Vorgaben des Landes NRW muss die Schule eine Notbetreuung für Kinder der Klassen 5 und 6 einrichten. Diese Notbetreuung kann nur von Kindern in Anspruch genommen werden, deren Eltern „unentbehrliche Schlüsselpersonen“ sind. Grundlage für die Notbetreuung ist ein Nachweis darüber, dass beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend) aufgrund ihrer Unentbehrlichkeit nicht in der Lage sind, die Betreuung zu übernehmen. Wir bitten die betroffenen Eltern darum, bis Dienstagmittag die „Erklärung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit“ sowie den „Antrag auf Ausnahme vom Zutrittsverbot des Betreuungsangebots“ in der Schule abzugeben oder per E-Mail zu schicken.

Hier die beiden Formulare zum Download:

Antrag auf Ausnahme vom Zutrittsverbot des Betreuungsangebots

Erklärung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit

BITTE LESEN: PRESSEMITTEILUNG DES SCHULMINISTERIUM IN VERSCHIEDENEN SPRACHEN 

Das Schulministerium NRW hat die Pressemitteilung „Coronavirus: Unterricht in allen Schulen wird bis zu den Osterferien ausgesetzt“ von Freitag, 13. März 2020, in insgesamt zehn Sprachen übersetzen lassen:

Wir wünschen Ihnen und euch alles Gute! Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Die Schulleitung