Archive for März, 2019

Nirgendwo? Irgendwo… in Leverkusen! Ein philosophisches Fotoprojekt im Rahmen der Projektwoche im März 2019

Der Philosoph Immanuel Kant sagte im 18. Jahrhundert: „Niemand kann sagen, wie die objektive Wirklichkeit beschaffen ist, weil sie uns immer nur subjektiv erscheint. Was immer erkannt wird, ist vom Bewusstsein des Erkennenden abhängig.“ Um das zu beweisen,...

„Vor aller Augen“ – ein Ausstellungsbesuch im Geschichtsunterricht

Die Fotoausstellung „Vor aller Augen – Fotodokumente des nationalsozialistischen Terrors in der Pro­vinz“ wurde zur Er­innerung an den Holocaust-Gedenktag im Leverkusener Forum gezeigt. In der Aus­stellung konnte man viele Fotografien anschauen und Texte lesen, die den alltäglichen Terror in der Zeit des Natio­nalsozialismus` in Deutschland zeigten. (mehr …)

Von Farbguckkästen und Schlangennestern…

Das Fach Kunst bringt es mit sich, dass pausenlos kleine und große Kunstwerke jeglicher Art entstehen. Und manchmal ist es schade, dass wir im Schulgebäude nur sehr wenig Ausstellungsflächen haben, um auch mal zu zeigen, was so alles in den Kunstklassen entsteht.  Darum ist es eine gute Sache, unsere Homepage auch hierfür zu nutzen.  In der Klasse 5e entstanden unter der Anleitung von Frau Katemann kürzlich „Farbguckkästen“. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten ihre eigene Phantasiewelt in ihrer Lieblingsfarbe:

(mehr …)