Archive for Februar, 2017

Wettkampf mit Worten: Zwei Schülerinnen der RAS beim Regionalfinale von „Jugend debattiert“

Jugend debattiert Jamie und RominaAm Freitag, 17.2.2017, fand am Paul-Klee-Gymnasium  Overath das Regionalfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Mit dabei: Romina Maaßen und Jamie Hulverscheidt von der RAS. Die beiden hatten sich zuvor im schulinternen Wettbewerb für das Regionalfinale qualifiziert. (mehr …)

Jugend debattiert: Schulsieger ermittelt!

Jugend debattiertDrauflosreden ohne Vorbereitung ist beim bundesdeutschen Wettbewerb „Jugend debattiert“ nicht gefragt, sondern zuhören und aufeinander eingehen. In einem zweitägigen „Intensivtraining“ haben interessierte Schülerinnen und Schüler gelernt, wie eine Debatte geführt wird. Angeleitet wurden sie von Frau Harms und Frau Obermann. Beim Schulfinale vor Publikum debattierten dann 8 Schülerinnen und Schüler über aktuelle Themen. Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft waren für die Bewertung der Beiträge wichtig.
Die Zuhörer konnten spannende und fair geführte Debatten erleben. Romina Maaßen (9b) und Jamie Hilverscheidt (10c) werden als schulbeste Debattantinnen am Regionalfinale in Overath teilnehmen. Als Nachrücker fahren außerdem Tolga Itmec (10c) und Betiel Habte (9c) mit. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Debattieren in Overath! Wir drücken euch die Daumen!

Die Projektgruppe „Stop this war!“ sagt danke!

EvaÜber ein halbes Jahr haben sich einige Schülerinnen und Schüler mit ihrer selbst gestalteten Facebookseite gegen den Krieg in Syrien engagiert. Die von ihnen gesammelten Spenden in Höhe von 1222,22€ wurden an Ärzte ohne Grenzen überwiesen und sollen die syrischen Kinder im Kriegsgebiet unterstützen. Allen, die das Projekt unterstützt haben, sagen wir danke mit dieser kleinen Spielzeugelefantin. Sie wurde von einer unserer Schülerinnen auf ihrer Flucht aus Syrien gerettet.  Mittlerweile trägt sie eine Mütze, weil es in Deutschland so kalt ist. Sie erinnert unsere Schülerin aber immer noch an ihre verlorene Heimat: Syrien!

Die Rheinische Post veröffentlichte hierzu einen weiteren Artikel:

2017-02-08 Rheinische Post Schüler engagieren sich gegen den Syrienkrieg